Antiker Schreibtisch aus Eiche 

Dieser antike Schreibtisch aus Eiche stammt aus dem 18. Jahrhundert. Der Tisch hat über die lange Zeit schon einiges aushalten müssen, weswegen der Kunde ihn gerne restauriert haben wollte. Außerdem war das Holz vor der Restauration ziemlich dunkel lackiert, was auch nicht dem Wunsch des Kunden entsprach.

Zu Beginn haben wir den Schreibtisch auseinander genommen, wir haben die Schubladen herausgenommen & einzelne Führungsleisten abgenommen.

Anschließend haben wir den Tisch und die einzelnen Teile abgeschliffen, dabei waren einige Teile sehr anspruchsvoll aufgrund der feinen Verzierungen. Um die Türen einfacher abschleifen zu können, haben wir die Füllungen herausgenommen. Auch die Innenseiten der Schubladen haben wir abgeschliffen, da dort Tinte ausgelaufen ist. Des Weiteren haben wir die Schubkästen neu verleimt und gerade gesägt, da die eine Seite komplett weg war. Danach haben wir die Leisten wieder drauf geleimt.

Außerdem haben wir die Füße neu furniert, weil sie beschädigt waren und die Schlösser repariert, nachgefertigt und den Stupp poliert, damit das Gold wieder so richtig glänzt.

Zuletzt haben wir alles wieder zusammengesetzt und frisch lackiert. Nun strahlt der Schreibtisch aus Eiche wieder und diesmal in einer helleren Farbe als vorher.