Archiv der Kategorie: Tisch

Ausbesserung eines lackierten Tisches

Eine Kundin aus Seevetal kam in die Tischlerei der Holzwerkstatt Helmeke im Landkreis Harburg. Im Gepäck hatte sie einen lackierten Tisch mit einer sehr schönen Intarsien-Arbeit, wobei an einigen Stellen Lack abgeplatzt war. In der Vergangenheit hatte sie ihn bereits an anderer Stelle überarbeiten lassen, doch der Lack hielt nicht.

In der Holzwerkstatt von Jörg Helmeke im Süden von Hamburg wurde die gesamte Tischplatte zunächst abgeschliffen und teilweise das Furnier ausgebessert. Anschließend wurde alles in einem  gesonderten Lackierraum, in dem eine Absauganlage installiert ist, mit einem Zwei-Komponenten-Lack seidenglänzend lackiert.

Auf den unten folgenden Fotos können Sie das Ergebnis der Neulackierung des besonderen Tisches sehen, der nun in neuem Glanz erstrahlt. So kommen die Intarsien wieder richtig zur Geltung.
Fotos des lackierten Tisches finden Sie in der folgenden Galerie der Holzwerkstatt Helmeke:

Umbau und Restaurierung eines antiken Konferenztisches

Kunden aus einer Hamburger Kanzlei an der Elbchaussee hatten den Wunsch, diesen antiken Konferenztisch in ein anderes Büro zu verlegen. Problematisch war, dass dies über eine enge, verwinkelte Treppe geschehen musste.

Aus diesem Grund baten sie Tischler Jörg Helmeke den Tisch so umzubauen, dass die Beine jederzeit abgeschraubt werden können.

Dazu wurden zunächst in der Werkstatt der Tischlerei im Landkreis Harburg die Tischbeine sauber von der Tischplatte getrennt. Anschließend wurde sowohl in die Tischplatte als auch in die Tischbeine ein Loch gebohrt. Das Ganze wurde mit einem Holzgewinde versehen. So wird ein einfaches Abschrauben der Tischbeine ermöglicht.

Außerdem hatte die Tischplatte einen durchgehenden Riss. Daher wurde sie an dieser Stelle durchgesägt, über dem Abrichter neu zusammengefügt und anschließend verleimt, sodass sie wieder eine durchgehende Fläche hat.
Abschließend ist der alte Lack des kompletten Tisches abgeschliffen worden.  Diese Fläche konnte dann mit einem Zwei-Komponenten-Lack seidenglänzend lackiert werden.

Hier sehen Sie die Fotos des Umbaus und der Restaurierung:

Auf Kundenwunsch: Umbau Tisch zu Anrichte

Bei diesem besonderen Projekt wurde ein Schreibtisch auf Kundenwunsch aus Hamburg-Hamm der Länge nach halbiert und daraus vier Möbelstücke in der Tischlerei angefertigt: Eine Anrichte, zwei kleine Standregale und ein Hängeregal. Somit wurde alles verwertet.

Das Fräsprofil der ursprünglichen Schreibtischplatte wurde kopiert und für die Schrankoberseite verwendet, außerdem wurde ein zusätzlicher Zwischenboden eingesetzt. Sämtliche Schubkästen mussten gekürzt werden, zudem wurden alle Möbelstücke abgeschliffen, gebeizt und seidenglänzend lackiert.

 

Teilung des alten Tisches:

Die Anrichte:

Zwei kleine Standregale:

Das Hängeregal:

Restaurierung eines unfachmännisch reparierten Spieletisches

 

Dieser Spieletisch kam “kaputtrestauriert” aus Berlin zu uns in die Holzwerkstatt:
Der Tisch wackelte überall und ließ sich nicht richtig aufklappen. Außerdem war der Lack abgeplatzt und große Risse in der Tischplatte.

So lud der Spieletisch nicht zum spielen ein. Wir haben den Ausklapp-Mechanismus der Beine teilweise erneuert und stabilisiert, die Platte verleimt, Schubkastenführung erneuert und den ganzen Tisch abgeschliffen und lackiert.

Wir haben leider keine Vorher-Bilder gemacht, aber der Tisch lädt nun wieder zu einer guten Runde Skat ein.

 

Umlackierung Tisch und Vertiko

 

Für einen Kunden aus Rönneburg, bei Wilstorf, am Reeseberg haben wir in der Tischlerei Holzwerkstatt Helmeke einen Tisch und ein Vertiko abgeschliffen, verleimt und auf eine gleiche Farbgebung umlackiert. Durch das Beizen der Oberflächen vor dem Lackieren ist die Maserung und Struktur des Holzes noch klar erkennbar und die Möbelstücke nicht einfach nur schwarz.

Vertiko und Tisch sehen mit ihrer samtigen schwarzen Oberfläche nun aus wie aus einem Guss.

 

Stühle und Tisch von 1861

Wieder vereint: Vertiko und Schminktisch

Wieder vereint: Vertiko und Schminktisch

Zu dem Duo aus Vertiko und Schminktisch gehört auch noch eine Sitzgruppe. Auch diese sollte überarbeitet und restauriert werden.

Von dieser Arbeit haben wir leider keine Bilder, die die Verwandlung dokumentieren. Aber schauen Sie sich für eine Vorstellung Vertiko und Schminktisch an: Die Sitzgruppe aus Ehestorf (in der Nähe vom Museum am Kiekeberg in Rosengarten bei Hamburg) hat die gleiche Betreuung durchgemacht.

In der Tischlerei wurden die Einlegeplatten in der Tischmitte neu gefertigt, mit einer Profilfräsung an die beiden Hauptplatten angeglichen und auf die Farbe vom Tisch gebeizt und lackiert.

Nun lädt die Sitzgruppe wieder liebe Gäste zum gemütlichen Verweilen ein.

 

 

 

Aufarbeitung einer furnierten Tischplatte

Bei diesem Auftrag ging es um die Aufarbeitung einer Tischplatte mit kreuzweise aneinander gesetztem Eichenfurnier in unserer Tischlerei. Der Kunde aus dem Landkreis Harburg war sehr unglücklich über die abgenutzte Oberfläche und die Wasserflecken und bat uns um die Restaurierung.

“Die vier Furnierteile in der Mitte des Tisches sind jeweils in horizontaler und vertikaler Richtung einmal umgeklappt. Dies nennt sich “gespiegelt und gestürzt”
(Tischler Jörg Helmeke, Tischlerei Holzwerkstatt Helmeke)

Nach dem Abschleifen der Tischplatte wurde diese seidenglänzend lackiert. Nun sieht sie wieder aus wie neu.

 

Beistelltisch nach ägyptischem Messingteller

Dies ist ein ganz besonderes Unikat: Um einen ägyptischen Messingteller, den uns ein Kunde aus Wilhelmsburg (Hamburg-Süd, die Elbinsel zwischen Hamburg und Harburg) in die Möbeltischlerei brachte, sollte ein Beistelltisch entworfen und gefertigt werden, so dass der Teller sich nahtlos in den Tisch einfügt.

Passend zum Messingteller wurde von uns ein Eichentischchen entworfen und gebaut.
Das Tischchen ist ein echtes Unikat.

 

Tisch mit Wurzelholzfurnier

Ein Tisch mit Wurzelholzfurnier fand seinen Weg aus Buchholz im Süden von Hamburg-Harburg zu uns. Dieser sollte wieder aufgearbeitet werden, so dass das Wurzelholz wieder voll zur Geltung kommt.

Nach dem Abschleifen und reparieren der schadhaften Stellen wurde der Tisch in der Möbeltischlerei lackiert.
Nun glänzt das Wurzelholz wieder wie neu.

 

Vom weiß lackierten Tisch zum geölten Holztisch mit Stühlen

Der Auftrag aus Lauenbrück (zwischen Tostedt und Rotenburg): Ein weiß lackierter Tisch aus sehr altem Kiefernholz soll seine Holzoptik wieder bekommen und geölt werden. Dazu: Zwei Stühle, die die gleiche Behandlung bekommen.

Die Kundin war früher einmal Lehrerin und gab uns noch zwei weitere Stühle, die bei ihrer Pensionierung aus der Schule mitnehmen durfte. Diese sollen passend überarbeitet und geölt werden.

Das Tischgestell und die Stühle mussten aufwendig  geleimt werden. Nach dem Abschleifen von weißem Tisch und Stühlen in der Tischlerei wurden die beiden weiteren Holzstühle überarbeitet. Bei allen wurde abschließend die Oberfläche geölt, um einen warmen Holzton zu erhalten.

Nun lädt die Sitzgruppe in der Küche wieder zum gemeinsamen Beisammensein ein.

 

Restauration Eichen-Schminktisch von 1861

Dieser außergewöhnlich aufwendig gearbeitete Schminktisch von 1861 fand seinen Weg zu uns in die Werkstatt. Der Kunde aus Ehestorf (bei Harburg) bat uns um die vollständige Restaurierung des Eichenholz-Möbelstücks.

Der Auftrag: Die zum Teil kaputten Schnitzereien sollen geschliffen und ergänzt werden, alle Risse im Holz sollen aufgefüllt werden, Einzelteile wie Füße müssen ergänzt und Zierleisten überarbeitet werden. Außerdem sollte das dunkel gebeizte Eichenholz seine natürliche Farbe wieder erhalten.

Ein so außergewöhnliches Möbelstück haben wir selten in der Tischlerei.
(Tischler Jörg Helmeke)

Besonderes Augenmerk legte Tischler Jörg Helmeke auf das von-Hand-Schleifen der außergewöhnlich filigranen Schnitzarbeiten. Ein so außergewöhnliches Möbelstück haben wir selten in der Tischlerei.
Zum Abschluss wurde der Schminktisch tiefmatt lackiert. Er steht nun wieder beim Kunden an seinem besonderen Platz: Durch die extra installierte Beleuchtung kommt er auch optisch gut zur Geltung.

 

Restauration eines antiken Vitrinen-Tischchens / Schränkchens

Wir sind uns nicht einig: Handelt es sich hier eher um einen Vitrinentisch oder ein Vitrinenschränkchen?

Jedenfalls ist eines Klar: Das Möbelstück aus Eiche hat seine besten Jahre hinter sich.. und: Es könnte seine besten Jahre noch vor sich haben, wenn sich einmal jemand mit Restaurations-Erfahrung darum kümmern würde.

Das dachte sich auch der Kunde aus Trelde bei Buchholz, Landkreis Harburg, der uns dieses antike Möbelstück übergab:
Das Auftrag lautete: Restauration. Wir haben die Vitrine in der Möbeltischlerei abgeschliffen, die Schublade gängig gemacht und das Schloss repariert. Das Möbelstück wurde am Ende klar lackiert.

So strahlt das Vitrinentischchen – oder Schränkchen – in neuem Glanz.

 

Auftragsfertigung: Buchentisch gebeizt und lackiert

In diesem Projekt erhielten wir den Auftrag, für ein Ehepaar aus Buchholz (bei Harburg) einen Tisch zu bauen, der in einer bestimmten Farbe gebeizt werden sollte. Die Kunden legten uns für den Auftrag ein Farbmuster vor, an dem wir uns bei der Anfertigung in der Tischlerei orientieren konnten.

Der Tisch erhielt eine Glasplatte als Einlage und wurde Seidenmatt lackiert.

 

Einzelanfertigung: Ein Tisch aus einer afrikanischen Mahagoni-Baumscheibe

Hier sehen Sie eine Einzelanfertigung für einen Kunden aus Buchholz bei Hamburg:
Die Besonderheit bei diesem Tischchen ist, dass die Mahagoni-Holzplatte vom Kunden aus Afrika selbst importiert wurde.

Das Holz wurde von uns in der Tischlerei ein Jahr lang unter besten Bedingungen sorgfältig getrocknet, damit es sich nicht verzieht. Unsere Aufgabe war nun, für die Holzplatte einen Sockel zu drechseln und einen Fuß mit Kreuzüberblattung zu entwerfen. Hierbei handelt es sich um zwei Hölzer, die so gearbeitet sind, dass sie ineinander greifend eine gerade Unterseite bilden.

Das Tischchen wurde zum Abschluss seidenglänzend lackiert.

 

Restaurierung eines antiken Nähmaschinentischchens mit Intarsien

Wenn ein Möbelstück so wie ein altehrwürdiges Nähmaschinentischchen aus Emmelndorf (Seevetal, Landkreis Harburg) lange Zeit auf dem Dachboden steht, so ist es immer eine besondere Aufgabe, dieses antike Stück wieder zu neuem Leben zu erwecken.

In diesem Fall: Nach dem Abschleifen und neu Lackieren in der Tischlerei sowie der Reparatur der Schublade mit Schloss hat sich ein Lack-Spezialist um die Nacharbeitung der Goldverzierungen gekümmert. So strahlt nicht nur das Tischchen, sondern auch die Nähmaschine in neuem Glanz.

 

Anfertigung einer Sitzgruppe

In diesem Projekt eines Hamburger Kunden stand eine Tischplatte im Mittelpunkt: Ein Erbstück aus Afrika aus Mahagoni, welches zunächst abgeschliffen und neu lackiert wurde. Daraufhin fertigten wir das Tischgestell in der Möbeltischerei passend zur Tischplatte.

Ein besonderes Highlight ist das Design der Stühle: Dieses ist ebenfalls von uns entworfen und gebaut. Der sanfte Schwung der Rückenlehne ist der Wirbelsäule angepasst.

Wir wünschen gemütliche Familienfeste!

 

Restaurierung eines Schreibtisches

Dieser Schreibtisch aus dunkler Eiche hatte, wie man sprichwörtlich sagt, schon bessere Zeiten gesehen. Dieser Meinung war auch die Kundin aus Harburg, die die Restaurierung dieses guten Stückes bei uns in Auftrag gab.

Wir haben leider nur zwei Bilder vom Zustand bei “Einlieferung”, auf denen gut zu erkennen ist, dass der aus dunkel gebeizter Eiche bestehende Schreibtisch tiefe Kratzer hatte und sich in einem bemitleidenswerten Zustand befand.

Nach einer Aufarbeitung in der Tischlerei, dem Schliff von Korpus und allen Auszügen und Schubladen, Auswahl und Anbringung von passenden Ornamenten, Reparatur der Schlösser und einer neuen Lackierung kann sich der Schreibtisch nun wieder von seiner besten Seite zeigen. Das vormals dunkel gebeizte Holz hat nun wieder eine originaltypische Eichenholzfärbung, die Tischplatte aus massiver Eiche wurde vollständig erneuert.

 

Restaurierung Schreibtisch

In diesem Fall ging es um die Restaurierung eines Schreibtisches aus Hamburg, der über die Jahre von der Sonne stark ausgeblichen war und starke Gebrauchsspuren (Wasserflecken) aufwies.

Nach dem Abschleifen des alten Lackes in der Tischlerei wurde das Holz dunkel lackiert.
So sieht nun der Schreibtisch wieder aus wie neu.

 

Neuanfertigung ausziehbarer Küchentisch

Diese Arbeit ist ein ausziehbarer Küchen-Esstisch aus massiver Buche für eine Kundin aus Buchholz. Zu diesem Tisch passend wurden drei Hocker gebaut, die zum Design des Tisches passen.

Im Hintergrund sehen sie den Küchenschrank, über den Sie weiter unten im Artikel Küchenschrank Buche massiv lesen können. Unsere Kunden wissen: Wer einmal in der Tischlerei Holzwerkstatt Helmeke war, kommt gerne wieder zu uns.

 

Restaurierung eines Tischchens

..da hat die Katze ganze Arbeit geleistet:
Dieses Holztischchen aus Bargteheide nördlich von Hamburg hat von den Krallen des Stubentigers einiges mitbekommen. Der Auftrag war nun, dies wieder in einen neuwertigen Zustand zu versetzen.

Zunächst musste das Tischbein durch drechseln von den tiefen Kratzern befreit werden; dann wurde das ganze Tischchen geschliffen und erhielt eine neue Lackierung. – Und schon glänzt das gute Stück wie am ersten Tag.

Und der Kater hat in der Zwischenzeit von Frauchen einen eigenen Kratzbaum bekommen.

 

Reparatur eines Brandschadens: Intarsien aus Wurzelholzfurnier

Ein Brandschaden an einer Wurzelholzfurnier-Tischplatte brachte einen Kunden aus Hamburg zu uns:
Nach dem Prüfen des Zustandes war klar: Das Wurzelholzfurnier war nicht mehr zu retten. Deshalb entschieden wir uns für einen Nachbau der Tischplatte und setzten hier die Intarsien aus echtem neuem Wurzelholzfurnier wieder ein.

Ein sorgfältiger Schliff und Glanzlack in der Tischlerei lassen die Tischplatte wieder aussehen wie neu, so das der Beistelltisch wieder zu seinem alten Glanz kommt.

 

Restaurierung Beistelltisch

Eine Kundin aus Harburg bat um die Restaurierung eines Beistelltisches aus Eiche.
Ihr war besonders wichtig, dass der Tisch zu ihren Möbeln aus Mahagoni passt.

Mit der entsprechenden Behandlung mit Beize in der Möbeltischlerei Holzwerkstatt Helmeke haben wir diesen Wunsch erfüllen können.